Tauchkurs (im „James Bond Style“)

Bitte anmelden, um diesen Inhalt sehen zu können.

6 Gedanken zu „Tauchkurs (im „James Bond Style“)

  1. anma

    Ich hätte als Tauchparadiese in Lübeck ganz viel anzubieten. Wir hätten die Wakenitz. Der Blick von bestimmt 15cm lässt Korallenriffe alt aussehen.

    Aber für Kenner, wie Stefan und mich, gibt es den Godewindpark. Als Utensilien sollte man auch Fluggeräte mitnehmen. Leider ist dieser Kommentar ein Insider.

    Vielleicht solltet ihr doch unterwegs was anderes suchen und nicht auf mich hören…. ;)

    LG Martin*

    1. Stefan Beitragsautor

      Ich kann es kaum erwarten, mit dir im Godewindwark tauchen zu gehen. Vielleicht finden wir dann auch heraus, was die Bläschen verursacht, die dort aus dem trüben Wasser aufsteigen. Natürlich wäre es auch schön, einfach nur Frisbee zu spielen…

  2. Sannie

    Also die fröhliche Maskenübung kenne ich auch noch. Kerstin und ich können ein Lied davon singen. Moriz habe ich auch vom Tauchen überzeugen können, viva Mexiko! Herzlichen Glückwunsch zum OWD und willkommen unter den begeisterten Tauchern. Bald sind wir schon so viele Taucher, dass wir bald ne Gruppenreise organisieren können, aber ihr habt ja erstmal noch genug Reise vor euch! Viel Spaß weiterhin dabei…auch beim Entdecken der Meereswelten!!!

  3. Rubing

    Klasse! Ihr habt euren Open Water Schein fertig?! Glückwunsch! Wir feuen uns schon mit euch zusammen mal irgendwann tauchen gehen zu können!!!!! Ganz viel spaß noch und grüßt mir Costa Rica ganz doll!!! ;) LG Ingrid

  4. Peter Muchaier

    Der Tauchkurs würde mich auch interessieren dann könnten wir hier bei uns im Baggersee tauchen. Costa Rica ist ein schönes Land weiterhin viel Spaß. Gruß Peter

Schreibe einen Kommentar