7 Gedanken zu „Zu Gast in Argentinien

    1. Stefan Beitragsautor

      Was für ein Saftblatt ;) Das ist doch wirklich mal wichtig. Die Zeitungen sind voll von Negativschlagzeilen und für die entscheidenden Dinge ist kein Platz mehr… ;)

  1. Jenny

    Oh ja, der argentinische Winter ist schon ein anderer Schnack! Zwar mögen die Temperaturen mild erscheinen, aber die Luftfeuchtigkeit lässt dir die Kälte unter die Haut kriechen. Ich hab mich damals auch nach und nach mit Daunendecke und eigenem zusätzlichen Heizstrahler eingedeckt.
    Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß und viele weitere tolle Erfahrungen. Es macht Spaß, eure Berichte zu lesen! :-)

  2. smess

    Hallo ihr beiden, habt ihr denn auch mächtig dulce de leche genascht? Das vermisst eine argentinische Freundin hier in Deutschland am meisten. Danke für den Bericht und die Fotos! Lg, Sonia

Schreibe einen Kommentar